Schlagwort: Travel

London for a day

Wenn ich eins in den letzten Monaten oder Jahren gelernt habe, dann dass man manche Orte erst richtig kennenlernt, wenn man sie öfters besucht. Und manchmal ändert sich der erste Eindruck, wenn man dem Ort eine zweite oder dritte Chance gibt. Anfang September ging es für mich mit meiner besten Freundin mehr oder weniger spontan

Weiterlesen

Auslandssemester 2019

Picture by Lisa Heidenbluth Endlich ist es soweit! Ein großer Traum, oder sogar mein größter Traum geht in Erfüllung. Ich habe die Zusage für das College in Kalifornien und kann euch hier auf dem Blog offiziell mitteilen, dass ich ab Januar 2019 in Northridge, Los Angeles studieren werde. Ihr habt euch ja alle schon ganz

Weiterlesen

Travel Diary: Athen

Über Weihnachten war ich endlich mal wieder mit meinen Eltern ein paar Tage weg. Ich weiß, wir haben Juli und ich erzähle euch von meiner Reise im Dezember 2017, haha. Das bin halt ich, kleine Verzögerung im Betriebsablauf.   Auch wenn ich es liebe alleine/mit Freunden zu reisen, bin ich doch gern mit meinen Eltern

Weiterlesen

Amerika Trip 2018: Portland

Der zweite Stop unserer großen Reise sollte Portland werden. Keine Ahnung wieso wir uns ausgerechnet Portland in den Kopf gesetzt haben, aber irgendwie hat es in die Route gepasst und irgendwie hatten wir Lust auch kleinere Orte als nur die riesen Städte zu sehen. Geplant war, dass wir genau einen Tag in Portland haben werden.

Weiterlesen

Januar, Februar, März, April…

Eigentlich hatte ich mir vorgenommen, wie letzter Jahr angefangen, auf dem Blog immer einen Monatsrückblick zu verfassen. Was soll ich sagen, gefühlt war gestern Silvester! Gefühlt bin ich vor ein paar Tagen erst aus Athen wiedergekommen und in der Realität war ich einfach schon vier Wochen in Amerika und in Rom. Wieso vergeht die Zeit

Weiterlesen

Amerika Trip 2018: Seattle

Wer hätte das gedacht, als ich mich das erste Mal alleine mit Kevin getroffen habe – und das vor etwa einem Dreiviertel Jahr – haben wir direkt eine große Reise zusammen geplant. Sowohl Kevin als auch ich sind beide „Amerikaverrückt“. Mich zieht es irgendwie schon immer in die Staaten und mit jedem Besuch dort wird

Weiterlesen

Frohe Weihnachten aus Athen

Und schon wieder ist ein Jahr vorbei! Die Weihnachtszeit verfliegt auch und irgendwie ist gefühlt morgen schon 2018. Ich bin irgendwie echt kein Silvester-Fan, verbringe Silvester dieses Jahr mit Freunden bei meiner Familie und freue mich auf 2018 und alle Abenteuer die mich erwarten werden. Was habt ihr dieses Jahr an Weihnachten verschenkt? Wir haben

Weiterlesen

Geliebt in 2017

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und das so schnell, dass ich gar nicht hinterher komme. Inspiriert von der lieben Anne-Marie von unboundedambition  habe ich eine kleine Liste von Dingen zusammengestellt, die ich in 2017 geliebt, gehasst und getan habe. Ähnlich wie meine Monatsreviews, aber etwas allgemeiner. Geliebt –  Die Reisen und die

Weiterlesen

„If I could re-name love, I’d call it Venezia“

„Venedig ist total schmutzig und stinkt.“ „Es ist überhaupt nicht so schön wie ich es mir vorgestellt hatte.“ „6 Tage Venedig? Viel zu viel!“  All diese Sätze habe ich vor meiner Abreise nach Venedig öfter gehört. Also habe ich mir mal wieder keine großen Hoffnungen gemacht und dachte, dass mir Venedig wohl auch nicht gefallen

Weiterlesen

First Impressions: Venedig

( english included ) Wir sind angekommen! Gestern ging es für Milena und mich nach Venedig. Ich war vorher noch nie in Italien und freue mich deshalb umso mehr hier zu sein. Um vorab etwas zum ganzen Trip zu sagen, ich wurde von A&O Hotels (Milenas neuem Arbeitgeber) nach Venedig eingeladen, da hier am Wochenende

Weiterlesen