Meine nächsten Reiseziele featuring savedroid

IMG_2018

New York, New York..

Wer meine letzten Blogposts verfolgt hat, kann sich sicher daran erinnern, dass es öfter mal um New York ging. Keine andere Stadt hat mich so in ihren Bann gezogen wie New York!
Ich bin wirklich schon eine Menge gereist und manches muss man wirklich nicht zweimal sehen. Aber von einem Ort kriege ich nie genug und das ist nunmal New York.
Auch wenn ich gerade erst im Februar das letzte mal dort war, nicht zu wissen wann ich wieder dort bin ist schrecklich!
Deshalb habe ich mir vorgenommen, ab sofort immer etwas Geld beiseite zu legen. Nicht zu viel, dass ich auf etwas verzichten müsste, aber genug, um bald wieder in der Stadt meiner Träume zu sein.
Vor einiger Zeit bin ich dann auf die App savedroid gestoßen. Die App ermöglicht es mir auf etwas bestimmte hin zu sparen und das auf einer witzigen Art und Weise!
20170423_185617
Und so funktioniert das ganze: Als erstes legt man sein Ziel fest, was in meinem Fall New York ist und einen Betrag von (in meinem Fall) 700€.
20170423_190230
Dann könnt ihr zwischen verschiedenen Smooves wählen. Was sind Smooves? Smooves sind die Sparregeln. Ihr könnte bestimmte Challenges auswählen und wenn diese erreicht werden, dann spart ihr automatisch! Ich hab mich für den „Handy Checker“ entschieden. Jedes mal, wenn ich mein Hand mehr als 50 Minuten benutze, werden 2.50€ von meinem Konto auf mein savedroid Konto gelegt. Das funktioniert aber auch mit anderen Zielen, wie zum Beispiel einer von euch festgelegen Schrittzahl. Der Betrag und das Ziel ist dabei wirklich frei wählbar.
20170423_190240
Klingt doch ganz sinnvoll oder? Jetzt klappt das auch endlich wirklich mit dem sparen! Die App findet ihr im App Store hier oder im Google Play Store hier.
Thema Datenschutz: Natürlich habe ich mich mit der App beschäftigt, da es um mein privates Konto geht und man niemandem ohne darüber nachzudenken darauf „Zugriff“ geben sollte. Jedoch waren nach etwas Recherche alle Zweifel weg: Nicht nur, dass die App vom TÜV geprüft wurde, man findet auch einige Artikel im Internet wo es genau um dieses Thema geht! Würde savedroid etwas mit eurem Geld anstellen was ihr nicht wollte, würde es sie schon nicht mehr geben. 🙂
Außerdem habe ich noch einen nützlichen Code für euch! Ihr bekommt 5€ gutgeschrieben, wenn ihr den Code „Meli5“ benutzt!
IMG_0881
Kurz nochmal zum Thema Reiseziele: natürlich möchte ich nicht immer nur nach New York. Orte die ich so schnell es geht bereisen möchte sind unter anderem nochmal die Westküste der USA, die Philippinen, Südamerika (steht ganz weit oben) und Zanzibar!
Dieses Jahr soll davon zumindest die Reise an die Westküste umgesetzt werden.
Im Winter wäre es toll, wenn ich es dort nach Zanzibar schaffen würde.
Gebucht habe ich noch nichts, aber natürlich wird es dieses Jahr trotzdem noch in den Urlaub gehen. Last Minute finde ich meist eh die besten Angebote und man muss ja nicht immer ein halbes Jahr vorher buchen. Wie seht ihr das? Wie weit im Voraus bucht ihr? Bucht ihr im Reisebüro oder im Internet?
Und eure nächsten Ziele? Was könnt ihr mir empfehlen?
Liebe Grüße und viel Spaß beim sparen,
Melina 
IMG_075120170423_190313
In freundlicher Kooperation mit savedroid

4 Gedanken zu “Meine nächsten Reiseziele featuring savedroid

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s