Frozen Berry Lollipop

 

Hey ihr Süßen,

ich habe letztens etwas im Internet gesehen was ich unbedingt nachmachen musste! Diese Beeren-Sticks, Heidelbeeren umhüllt von Joghurt und das ganze gefroren! Es hat gut funktioniert, deshalb möchte ich euch zeigen wie es geht. Ich habe gefrorene Heidelbeeren etwas antauen lassen, auf Spieße aufgefädelt und in fettreduzierten Joghurt getaucht. Das ganze ging dann für 3 Stunden in den Tiefkühler und danach hatte ich eine erfrischende Leckerei. Ich kann mir das im Sommer sehr gut auch mit allen möglichen Früchten vorstellen. Demnächst werde ich dem Joghurt vorher Geschmack verleihen, z.B. Vanille oder Himbeer. Das dürfte dann noch besser werden. Ihr könnt in den Joghurt ja auch noch etwas Agavensirup mischen oder Zimt, Vanillearoma oder Backkakao, dann wird es schokoladig. Auch hier kann man wieder kreativ sein. Meine ist wohl eher die langweilige Version 🙂

Falls ihr irgendwelche tollen Joghurt-Mischungen für die Beeren-Sticks erfindet, könnt ihr mir ja bescheid sagen. 🙂

Liebe Grüße ❤

Hey lovelies,

the other day I found something on Instagram I really had to try! Those frozen berry lollipops. They turned out great and I think they’ll be a wonderful refreshing snack in summer. You can do this with every fruit but I used blueberries. You just have to bead blueberries on a skewer and dunk them into natural low fat yoghurt. Them freeze them for 3 hours. Next time I’ll add some flavor to the yoghurt, like vanilla, chocolate or cinnamon. You can be very creative. If you have some nice ideas let me know 🙂 Add some agave syrup to the yoghurt if you want it more sweet.

Lots of Love ❤

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s