Nutella Oatmeal

nutella oatmeal

Hey ihr Hübschen,

ich komme gerade von der zweiten Semesterabschlussklausur im Fach Strafrecht. Die Klausur war echt angenehm und ich habe sie gut lösen können. Außerdem ist heute Valentinstag und ich freue mich auf einen tollen Nachmittag und Abend mit meinem Freund. Alles in allem geht es mir heute echt super, ich weiß nicht genau woran das liegt. Wahrscheinlich an allem zusammen: Dem wundervollem Wetter, dem Fakt, dass ich nur noch eine Klausur vor mir habe und die Vorfreude auf den Sport nachher. Ich kam ziemlich hungrig nach Hause und da ich heute vor der Klausur keine Zeit für ein ausgiebiges Frühstück hatte wollte ich das noch nachholen. Auf dem Weg von der Uni zu mir habe ich dem Reformhaus einen kleinen Besuch abgestattet und mich für das fleißige Lernen belohnt. Mitgenommen habe ich Haselnussmus ( was für das Rezept sehr wichtig ist ), Maulbeeren, neues Kokosnussöl und neue Chiasamen. Ich wollte unbedingt etwas mit dem Haselnussmus machen und habe mich dafür entschieden, ein Nutella-Oatmeal auszuprobieren. Und oh ja – es ist mir gelungen! Es schmeckt ziemlich genau nach Nutella und ist einfach genau das richtige für Leute die genauso auf Schokolade stehen wie ich!

Was ihr braucht:

60g zarte Haferflocken5g Backkakao
10g Haselnussmus
100ml alpro Haferdrink (oder andere Milch)
15g Agavensirup
Optional:
10g Maulbeeren
30g Himbeeren

Zubereitung:

Haferflocken mit Backkakao, Haselnussmus und Hafermilch vermischen
Bei mittlerer Hitze erwärmen und Agavensirup hinzufügen
Bis zur gewünschten Konsistenz erhitzen

IMG_9201IMG_9204IMG_9205

Genießen!

Ich finde, dieses Oatmeal ist besonders für Einsteiger geeignet, da es wirklich super lecker und geschmacksintensiv ist! Es ist sehr süß und erinnert an ungesundes 🙂
Vergesst nicht: Ich freue mich über eine Markierung auf Instagram mit den Hashtags #melinaesmeralda oder #melinaforhealthpresident

Nährwertangaben:
(mit Maul- und Himbeeren)

63g Kohlenhydrate ; 12g Eiweiß ; 10g Ballaststoffe ; 13g Fett
435 Kalorien

Habt einen wundervollen Tag, Melina ❤

IMG_9213

Hey lovelies,

after my second exam today I feel pretty good and was in the mood to try something new: Nutella Oatmeal! On  my way home from university I bought some new things: Hazelnutbutter (which is pretty important for the recipe), coconut oil, new chia seeds and mullberries!

What you need:

60g soft oats
5g organic cocoa powder
10g hazelnutbutter
100ml alpro oat drink(or any other milk)
15g agave syrup
Optional:
10g mullberries
30g raspberries

Preparation:

Mix the oats, cocoa powder, hazelnutbutter and milk in a pot
Heat it on middle heat and add agave syrup
Stir till it has the desired consistency

IMG_9202 IMG_9204 IMG_9205

Enjoy!

I think this oatmeal is perfect for „beginners“ because it is really sweet and tastes like the unhealthy nutella! 🙂
Don’t forget to tag me when you try it and use the Hashtags #melinaesmeralda and #melinaforhealthpresident

I would be really happy to see your Nutella-Oatmeal!

Nutritional breakdown:
(with mull- and raspberries)

63g carbs ; 12g proteins ; 10g fibre; 13g fats
435 calories

Have a great day, Melina ❤

nutella oatmeal

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s