Little life update

504852a251bb655a0d9abae559b36426

( pictures by Lisa Heidenbluth )

Hallo liebe Gemeinde,

ich fall mal direkt mit der Tür ins Haus: Ich würde hier gerne viel mehr schreiben, aber ich komme einfach nicht dazu! Sehr oft bin ich in Gedanken in der Bahn oder laufe nach Hause und dann fallen mir zig Themen ein, die ich gerne mit euch teilen würde. Und dann kommt immer etwas dazwischen, wenn ich mich wirklich mal hinsetzen will und schreiben möchte. Es fällt mir momentan echt schwer, alles unter einen Hut zu bekommen. Dadurch, dass ich Anfang 2019 nach Los Angeles gehe, möchte ich natürlich all meine Freunde nochmal sehen. Nun sind wir alle erwachsen und jeder hat sein Leben und seinen Zeitplan und es ist absolut nicht einfach sich zu treffen, so wie früher, wo man einfach nach der Schule was unternommen hat. Wie sicherlich 80% meiner Instagram Follower mitbekommen hat, habe ich seit ein paar Monaten auch wieder einen Freund und bevor ich gehe, möchte ich natürlich sehr viel Zeit mit ihm verbringe, da wir uns dann mindestens 5 Monate nicht sehen. Und manchmal möchte man dann auch Zeit mit sich selbst verbringen. Wer hätte gedacht, dass ich mich mal darüber freue, wenn ich an einem Samstag Abend nichts vorhabe und alleine zuhause bin? Ich LIEBE diese Zeit für mich selbst, ohne Zeitdruck zuhause zu sein und einfach das zu machen wonach mir ist. Das können Gesichtsmasken sein, mein Wäschechaos zu beseitigen oder eine Serie zu schauen.
Versteht mich nicht falsch, ich will mich nicht beschweren. Vieles von meinem „Stress“ ist Freizeitstress, wie z.B. Freunde treffen, aber dann kommt da halt auch noch Uni und solche Dinge dazu. Wie jedes Semester habe ich viel zu spät angefangen mich um meine Hausarbeiten zu kümmern. Auf keinen Fall möchte ich nach Amerika gehen und dort noch Hausarbeiten für meine Kurse in Deutschland schreiben. Deshalb muss ich bis zum 31.12. noch echt viel auf die Reihe kriegen.
Am 22.12. fliege ich übrigens endlich zu meinen Eltern nach Athen! Die sind nämlich gerade auf Reisen und ich werde sie dort treffen. Habe sie jetzt schon einen Monat nicht gesehen und besonders jetzt in der Weihnachtszeit vermisse ich meine Mutter schon ziemlich – und das, obwohl ich schon seit Jahren alleine wohne.

Jedenfalls, was ich euch eigentlich in diesem Post erzählen wollte:
In meinem Leben passiert momentan nichts spannendes. Aber irgendwie auch schon. Ist unser Alltag nicht irgendwie das spannende Leben? Abgesehen davon, dass ich von Termin zu Termin und von der Uni und wieder zurückhetze und irgendwie nicht genug Zeit für mein Social Life habe, bin ich echt zufrieden mit allem und wie es sich entwickelt. Nur hätte ich gern jemanden, der meine Gedanken die mir so im Kopf rumschwirren hier auf „Papier“ bringt und ich den Blog einfach wieder aktiver gestalten kann. Aber ich habe mir versprochen, jede freie Zeit zu nutzen um immer mal wieder was niederzuschreiben.
Ich liebe das Bloggen, das Schreiben, das Feedback und eure Kommentare. Durch diesen Blog hier habe ich so viel erleben können und dadurch habe ich immer noch so viele tolle Möglichkeiten. Und ich freue mich über jeden Leser, der mir treu geblieben ist und immer noch mitliest obwohl es hier von Zeit zu Zeit sehr ruhig ist.

Momentan laufen die Planungen für Amerika auf Hochtouren und die Formalien sind in den letzten Zügen. BALD GEHT ES LOS. Und bis dahin versuche ich alle Deadlines einzuhalten und noch so viel wie möglich hier in Berlin zu schaffen, bevor ein neues Kapitel in meinem Leben beginnt. Also bitte seid nachsichtig mit mir, wenn ich euch nicht ganz so viel unterhalte wie sonst. Die Zeiten kommen auch wieder!

 

9d7ef7943ddfa26da6dc250f247d617a-297a064632300781d2ed7d556b187580d

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s