Mealprep – easy and healthy

mealprep

 

 

( for english please scroll down )

 

Hallo meine Hübschen,

lange lange lange musstet ihr jetzt auf diesen Post warten, ich habe es vorher leider einfach nicht geschafft.
Da meine Abonenntenzahl zurzeit stetig steigt und steigt erinnert sich wahrscheinlich keiner mehr an einen Beitrag von mir am 10.Oktober 2013..
in diesem Beitrag geht es allerdings um Ideen für Mahlzeiten, die man mit zur Schule/Uni/Arbeit nehmen kann.
Ihr findet ihn: hier.
Jetzt aber zum heutigen Thema:
Wie bereite ich mein Essen für die kommende Woche zu?

Tipp Nr.1:

Gehe Samstag alles einkaufen, schreibe dir eine Liste und überlege dir 2-3 verschiedene Gerichte für die kommende Woche.

Tipp Nr.2:

Nehme dir Sonntag 1-2 Stunden um dein Essen vorzukochen.

Tipp Nr.3:

Mach dir Musik oder den Fernseher an, schnapp dir das Gemüse und fang an zu schnippeln!

Ich für meinen Teil bereite Sonntag alles für Montag-Mittwoch vor und Mittwoch Abend beginnt das Spiel von vorn, allerdings für Mittwoch-Freitag. Am Wochenende wird frisch gekocht!
Da ich momentan Semesterferien habe kann ich fast täglich frisch kochen, aber gehen wir jetzt einfach mal davon aus das dem nicht so ist:

Als Frühstück empfiehlt sich Overnight Oatmeal, da es auch kalt schmeckt oder man es ganz einfach in der Mikrowelle aufwärmen kann.
Overnight Oatmeal wird genauso wie normales Oatmeal zubereitet, nur, dass es dann erstmal im Kühlschrank anstatt im Magen landet.
Als Mittagessen könnt ihr euch alles mögliche zubereiten, achtet nur auf wasserdichte Dosen und Schüsseln.
Im Kühlschrank hält das meiste auch 3 Tage und schmeckt sogar. (mir jedenfalls)
Ihr könnt natürlich auch jeden 2. Tag kochen und halt jeweils nur für zwei Tage, wenn euch das so lieber ist.

Diese Prozedur ( Waschen, Schälen, Schneiden, Kochen, Einpacken, Abwaschen..) dauert bei mir maximal eine Stunde, eine Stunde die ich gern investiere, weil ich am nächsten Tag frisches und gesundes Essen dabei habe, weil ich morgens länger schlafen kann und einfach weil man Sonntags IMMER diese eine Stunde hat 😀 Anstatt auf der faulen Haut zu liegen tut mal halt einfach was für sich und seine Ernährung, das ist doch auch was tolles, oder?

Ihr müsst keine wahnsinns Köche sein, ein einfaches Mittagessen bei mir besteht aus Huhn, Reis und Gemüse. Nicht schön, aber selten!

Alles wichtige zusammengefasst:

  •  Das meiste Essen hält sich im Kühlschrank rund 3 Tage
  • Ich esse es am nächsten Tag kalt, wer auf der Arbeit eine Mikrowelle hat hat Glück, in der Uni gibt’s das leider nicht 😀
  • Am Sonntag bereite ich das Essen für Mo-Mi vor, am Mittwoch für Mi-Fr, am Wochenende wird frisch gekocht
  • Einfache Gerichte erwünscht! ( Proteine wie Fisch, mageres Fleisch ; Vollkornprodukte wie Reis, Quinoa, VK Nudeln.. ; Gemüse Gemüse Gemüse.. )
  • Verschiedene Gewürze geben ein und dem selben Gericht das gewisse Etwas 😉

Ich hoffe ich konnte eure Fragen zum Thema Mealprep damit beantworten, falls ihr noch welche haben solltet dürft ihr sie hier natürlich gerne stellen.

Liebe Grüße,


mealprep

Hey lovelies,

today I want to tell you my tips for meal preparation!

1. Go grocery shopping on saturday!

2. Prep your meals on sunday! ( I prepare 3 meals so on wednesday I start again )

3. Watch TV while you’re cutting the veggies or listen to your fav music.

4. Store the boxes in the fridge, they’ll last up to 3 days.

5. Use easy recipes and different spices.

6. Also prepare your breakfast.
You’ll have so much more time in the morning when you prepare your oats the night before.
20 minutes more sleep 😉

7. Find meals you also like eating cold.
You won’t always have a microwave or an oven where you can warm up your meals.. it’s time to create something that you also like when it’s cold.
It doesn’t matter to me if my chicken is hot or cold.. yeah actually I like it more when it’s hot but I can deal with it.

8. Take that time on sunday!
It will probably take you 1 hour to prep your meals and clean the kitchen afterwards but it’s WORTH IT!

9. Be motivated – even if it’s only mealprep. ABS ARE MADE IN THE KITCHEN, right ? 😉
So don’t waste your time in front of the TV!

If you have any more questions, ask me!

Lots of love,

PS: Do you remember the blogpost about healthy lunch ideas you can take away to school/work/uni? No?
Click here.

5 Gedanken zu “Mealprep – easy and healthy

  1. Alana schreibt:

    Guter Beitrag jedoch kleine Verbesserung zum overnight oatmeal. das wird doch eigentlich nicht gekocht oder? das ist doch so gedacht, dass die haferflocken über nacht in der flüssigkeit aufquellen (ohne den gebraucht von hize) damit alle nährstoffe erhalten bleiben 🙂

  2. fitandsparklinglife schreibt:

    Ein toller Post 🙂
    Mir schmeckt nur das Fleisch kalt einfach nicht 😦 Das kriege ich nicht runter…aber ich könnte es ja zu hause warm machen. Ich frage mich nur, wie das so mit den Vitaminen ist, wenn ich in der Mikro erwärme…soweit ich mich erinnere, ist das nicht so gut oder? Weißt du das genauer? LG Jenny

  3. Lisa schreibt:

    Super Post! Habe auch zwei Fragen (: Oben schreibst du du kochst deine Haferflocken bevor du sie über Nacht in den Kühlschrank stellst? Warum? Ist das besser??
    Und zu den Preps.. Ich pendle jeden Tag über 1h in die Arbeit, denkst du Hühnchen hält sich so lange ohne Kühlung? Bin etwas Salmonellen-geschädigt 😀

    Vielen Dank schon mal!
    Lg aus Österreich, Lisa

    • mlnesmeralda schreibt:

      Hey Lisa,

      dankeschön!
      Nein, das hat keinen bestimmten Grund, mir schmeckt das so nur besser 🙂

      Haha, ich bin auch Salmonellen-geschädigt aber denke trotzdem,dass das ok ist. Fahre auch 1h zur Uni und esse das dort erst 2-3 stunden später.

      LG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s