Protein Bread

 

(please scroll down for english)

Hey meine Lieben,

ich hab eeeeeendlich mein erstes Brot gebacken! Und dazu noch ein Eiweißbrot! Ich bin total zufrieden mit dem Ergebnis, auch wenn es nur ein erstes Experiment war. Ich werde sicher noch viele Brote backen, nachdem das erste so ein Erfolg geworden ist.

Was ihr braucht:

  • 45g Haferkleie
  • 50g blanchierte Mandeln
  • 45g Leinsamen
  • ein Päckchen Trockenhefe und ein Päckchen Backpulver
  • 300g Magerquark
  • 80g Eiweiß (2 Eiweiß)
  • 180g Ei (3 Eier)
  • 1 TL Salz

Zubereitung:

Wie ihr euch vielleicht denken könnt gibt es hier keine besonderen Schritte: Alles zusammenmanschen und zu einem glatten Teig rühren.

Nun eine Backform einfetten oder mit Backpapier belegen und den Teil hineingeben.

Das Brot wird nun bei 180°C Ober- und Unterhitze zwischen 45-60 Minuten gebacken.

Abkühlen lassen und FERTIG!

Eigentlich überhaupt nicht spektakulär, aber super lecker. Ich habe aus meinem Brot 10 Scheiben bekommen. Ihr solltet das Brot im Kühlschrank aufbewahren und es innerhalb von 5 Tagen verzehren, da es durch Quark und Ei schnell schlecht werden kann.

Nährwertangaben für eine Scheibe:

4g Kohlenhydrate, 10g Eiweiß, 6g Fett
123 Kalorien

Ich freue mich, wenn ich euch mit diesem Rezept weiterhelfen konnte und ihr alle fleißig Brot backt und esst 😀

Liebe Grüße


Hey lovelies,

today I made my first protein bread and it turned out amaaaazing! Seriously, if you love bread TRY THIS! Low in carbs and high in protein, perfect for fitgirl and fitboys!

What you need:

  • 45g oat bran
  • 45 flax seeds
  • 50g blanched almonds
  • one package baking powder and one package dry yeast
  • 300g curd (quark)
  • 80 eggwhite (2 eggwhites)
  • 180 egg (3 eggs)
  • 1 teaspoon salt

Preparation:

Really simple, just mix everything very well and put it in a baking form. You should put some baking paper in.

Now put it in the oven (180°C) between 45-50 minutes.

  IMG_1937

Let it cool down and enjoy!

IMG_1954

Nutritional breakdown for 1 piece ( you get 10 out of it ):

4g carbs, 10g protein and 6g fat
123 calories

Tell me if you like it 🙂
Lots of love

18 Gedanken zu “Protein Bread

  1. Yvonne schreibt:

    Deine ganzen Rezepte sind einfach himmlisch!! So einfach und doch so lecker ☺️☺️
    Ich freu mich immer riesig, wenn du neue Rezepte postest.

  2. Nathalie schreibt:

    Bei mir ist das Brot von innen etwas sehr weich, etwas matschig. Und von außen relativ dunkel. Irgendeine Idee was ich falsch gemacht haben kann?

  3. Franzi schreibt:

    Steht gerade im Ofen ^.^ Bin echt gespannt! Habe aber anstatt Haferkleie gemahlene Haferflocken genommen, da ich nicht extra Kleie kaufen wollte. Geht aber denke ich auch damit 🙂
    Danke für das Rezept :)!

  4. Melli schreibt:

    Hallöchen Melina,
    ich würde dein Brot gerne mal nachbacken, denn es sieht echt super aus! Ich hab nur eine Frage zu den Eiern: ich brauche 3 komplette Eier und zusätzlich noch 2 Eiweiß, also insgesamt 5 Eier? Sehe auf deinem Bild von den Zutaten nur 4 Eier, deswegen bin ich etwas verwirrt ☺️
    Ganz liebe Grüße nach Berlin 🙋

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s