How to stay motivated :)

how to

 

Hey ihr Lieben,

viele von euch fragen mich, wie ich es schaffe dauerhaft motiviert zu bleiben. In diesem Post werde ich euch Tipps geben, die bei mir funktioniert haben. Das heißt aber nicht, dass ihr nach dem Lesen aufspringt und sofort anfangen wollt Sport zu treiben 🙂

1. Erinner dich daran, warum du angefangen hast.

Wenn du kurz davor bist aufzugeben und dir die Tafel Schokolade schon mit zur Couch nimmst, erinner dich kurz daran, warum du angefangen hast Sport zu machen und dich gesund zu ernähren. Denke daran, wie sich dein Körper verändern könnte, wenn du die Tafel wieder weglegst. Klar, ab und zu ist auch Schokolade ok, aber sein wir doch mal ehrlich: bei den meisten von uns landet das sofort auf den Hüften. Leider! Also denk an das, was du erreichen möchtest: 5 Kilo weniger, 5% weniger Körperfett, mehr Muskeln… was auch immer. Das wirst du nicht erreichen, wenn du jetzt nachgibst.

2. Mache Vorher / Nachher Bilder.

Das ist definitiv eine meeega Motivation! Sobald du die ersten Ergebnisse siehst, ist das ein großer Ansporn weiter zu machen. Auch wenn es etwas dauern wird, es lohnt sich! Du wirst dich ärgern, wenn du keine vorher-Bilder hast! Und außerdem kannst du damit auch andere motivieren. 🙂

3. Schaue dir motivierende Bilder an.

Instagram bietet davon eine Menge! Man sollte sich jedoch nicht mit anderen vergleichen, da jeder einen anderen Körper hat! Man wird nie genauso aussehen wie jemand anders. Du solltest die Bilder anderer benutzen, um dich inspirieren zu lassen, nicht um zu versuchen wie jemand zu sein. Du bist einzigartig und das sollst du auch bleiben.

4. Rede mit Freunden über deine Ziele.

Wenn du Freunde hast, die auch gerne Sport machen, rede doch mal mit ihnen über deine Ziele. Vielleicht könnt ihr euch gegenseitig TIpps geben. 🙂

5. Suche dir einen Trainingspartner.

Natürlich nur, wenn ihr dann in der Stunde in der ihr trainieren wollten, nicht 30 Minuten quatscht. Es muss jemand sein, der dich motiviert und dir bei Übungen hilft, wenn du Probleme hast, jemand der sich konzentrieren kann. Manche trainieren aber auch lieber alleine. Ich trainiere sehr gerne mit meinem Freund. Wir sind meist eh in unterschiedlichen Bereichen im Fitnessstudio, so dass wir uns nicht so leicht ablenken können. Ein bisschen Spaß muss aber immer sein 🙂

6. Wenn ich etwas gern mache, fällt es mir nicht schwer mich dazu aufzuraffen!

Ja, das wäre dann auch schon der letzte Punkt. Der Sport ist für mich ein Ausgleich zum Alltag, es macht mir sehr viel Spaß zu trainieren und ich kann mich entspannen. Danach fühle ich mich besser als vorher. Es ist auch super zum Stressabbau.

Wie gesagt, das ist nur meine Sichtweise, so motiviere ich mich zum Sport und gesunder Ernährung. Ich hoffe ihr findet einen Weg euch zu motivieren 🙂
Liebe Grüße ❤

 

Hey 🙂,

a lot of you are asking me, how I stay motivated. I want to give you some tips that worked for me. That doesn’t mean they will work for you either. But maybe I can inspire you 🙂

1. Remember why you started.

When you feel like giving up, think of why you started to train & eat healthy. Think of how your body could look like in some months. I don’t know what your goal is: lose weight, lose bodyfat, gain muscles, gain weight.. but remember yourself that you won’t reach anything with giving up!

2. Transformation Pictures

Thats a reeaal motivation. When you’re seeing first results, I promise you’ll be super happy ! Even if it takes some time: It will be worth it. You will regret it if you don’t take any pictures, even if you don’t feel confident in your body right now. One more good thing: You can motivate others with your story!

3. Look at motivational pictures.

Instagram has a lot of them. But don’t compare yourself to others. You are unique and you will never look like someone else. You should use the pictures as an inspiration, not as a comparison. Try to be the best version of you.

4. Talk with friends about your goals

If you have friends who are also interested in fitness, talkt to them! Maybe you can help eachother. 🙂

5. Look for a Fitnessbuddy 🙂

Ok, just if you like training with someone else and if you can concentrate. Don’t use your workout time to talk to your friends, you can do that afterwards aswell! Sometimes it’s totally ok 🙂 But most of the time you should be concentrated.

6. If I really like something, I’m doing it with passion.

That’s the last point. I love being at the gym and don’t have to force myself. It’s relaxing for me and a perfect way to reduce stress.

I hope you find your way into it!

Lots of Love ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s