Kategorie: Thoughts

Geliebt in 2017

Das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu und das so schnell, dass ich gar nicht hinterher komme. Inspiriert von der lieben Anne-Marie von unboundedambition  habe ich eine kleine Liste von Dingen zusammengestellt, die ich in 2017 geliebt, gehasst und getan habe. Ähnlich wie meine Monatsreviews, aber etwas allgemeiner. Geliebt –  Die Reisen und die

Weiterlesen

Ein Tag am Meer mit Ecover / Anzeige

  Dieses Jahr war ich schon einige Male am Meer. Ob an der Ostsee, in den USA, in Mexiko, in Asien… überall auf der Welt. Mal mehr und mal weniger ist mir aufgefallen, wie viel Plastik und Müll man eigentlich findet, wenn man genauer hinschaut. Das ist mir damals ganz besonders auf Bali aufgefallen. Dort

Weiterlesen

Hallo Herbst! – Ein Herbst TAG

  Der Herbst ist endlich da! Ich liebe den Sommer, keine Frage, aber der Herbst ist eine ganz besondere Jahreszeit und ich liebe diese kuscheligen Monate. Dieser Herbst ist aber auch besonders schön, zumindest bis jetzt. Ich hoffe es bleibt so. Ich wurde von der lieben Luise und auch von Dani markiert, beim Herbst-TAG mitzumachen. Das

Weiterlesen

#backtotheroots

  Vor über 4 Jahren habe ich mit Instagram begonnen. Damals hat sich auf meinem Account alles um die Themen Sport und Ernährung gedreht und ich habe viele Rezepte mit euch geteilt. Wie es nun mal aber so ist, verändert sich der Mensch und auch ich habe mich in diesen vier Jahren unglaublich verändert. Wenn

Weiterlesen

Last days of summer – Tag

Tags! Wie lange habe ich keinen mehr gemacht? Was früher auf Blogs gang und gebe war, ist heute weitestgehend ausgestorben. Umso mehr habe ich mich gefreut, dass mich meine liebe Melinski zum „Last days of summer“ Tag nominiert hat. Meine last days of summer waren definitiv in Mexiko, denn mittlerweile ist in Deutschland schon totaler

Weiterlesen

Ok

Heute habe ich beim Aufräumen deine Jacke gefunden. Sie hing zwischen all meinen Jeans- und Lederjacken, ganz unscheinbar und ich hatte sie schon längst vergessen. Ich stand bestimmt 5 Minuten vor ihr und habe sie erstmal angeschaut. Was mach ich jetzt damit? Nach langem Zögern habe ich sie vom Bügel genommen. Und daran gerochen. Komischerweise

Weiterlesen

April 2017 – Review

April, April.. der April war irgendwie ein komischer Monat. Aber auch ein schöner. Aber auch ein trauriger. Irgendwie war er verwirrend. Und irgendwie hat er mich geweckt. Ich habe gelacht: Komischerweise ist das der erste Monat, bei dem mir jetzt nicht direkt einfällt worüber ich so gelacht habe. Aber sicherlich genug. Auch wenn mir jetzt spontan kein

Weiterlesen

März 2017 – Review

März, Frühling, erstes Semester… wer hätte vor drei Jahren gedacht, dass ich zweimal im ersten Semester sein werde. Im März hat nämlich mein neues Studium begonnen. Mehr dazu findet ihr hier. Ansonsten ist auch im März wieder viel tolles passiert, ich war auf einigen Konzerten (Drake, Kid Ink, J Alvarez) und hatte eine Woche die Katzen meiner Mutter in

Weiterlesen

Februar 2017 – Review

  Februar, Februar.. du warst so aufregend! Ich durfte so viel reisen, erleben, lachen.. es war der Wahnsinn! Abgesehen davon, dass der Monat für mich super schön war, kann ich es kaum glauben dass wir mittlerweile schon den 10.03. haben! MÄRZ! Es war doch gerade erst Weihnachten, oder? Ich habe gelacht: In New York. Mit Milena.

Weiterlesen

Die Zeit heilt alle Wunden

  Ich sitze auf meinem Bett, starre an die Wand. Ich habe keine Lust irgendwas zu sagen, mit irgendwem zu reden oder rauszugehen. Da ist dieser Schmerz. Der Schmerz, der mich verstehen lässt, wieso es „Herzschmerz“ heißt. Es ist schwer zu beschreiben, wenn man es noch nie gefühlt hat. Es fühlt sich so an, als

Weiterlesen