Schlagwort: food

Travel Diary: Athen

Über Weihnachten war ich endlich mal wieder mit meinen Eltern ein paar Tage weg. Ich weiß, wir haben Juli und ich erzähle euch von meiner Reise im Dezember 2017, haha. Das bin halt ich, kleine Verzögerung im Betriebsablauf.   Auch wenn ich es liebe alleine/mit Freunden zu reisen, bin ich doch gern mit meinen Eltern

Weiterlesen

#backtotheroots

  Vor über 4 Jahren habe ich mit Instagram begonnen. Damals hat sich auf meinem Account alles um die Themen Sport und Ernährung gedreht und ich habe viele Rezepte mit euch geteilt. Wie es nun mal aber so ist, verändert sich der Mensch und auch ich habe mich in diesen vier Jahren unglaublich verändert. Wenn

Weiterlesen

One day in Hamburg

Für mich ging es dieses Wochenende für einen Tag nach Hamburg. Ich war schon einige Male in Hamburg, doch dieses mal hat es mir irgendwie am besten gefallen, auch wenn es so kurz war! Jose und ich sind Sonntag Nachmittag in Berlin losgefahren und gegen 17:45 in Hamburg angekommen. Mit dem Auto ist das echt

Weiterlesen

New York, New York..

  Mittlerweile ist die Reise nach New York schon mehr als 3 Wochen her und ich kann nur wie in fast jedem Post sagen: MAN VERGEHT DIE ZEIT SCHNELL. Ich habe soooo ewig auf diese Reise gewartet, genau genommen seit Juli als wir sie gebucht haben und plötzlich ist es schon wieder Vergangenheit. Aber wie

Weiterlesen

5 Tage Detox – Rezeptideen

  So Leute, es wird ernst! Morgen geht es los und ich habe viele Nachrichten von euch bekommen, was ich aus den einzelnen Zutaten für Gerichte machen werde. Deshalb wollte ich euch eine kurze Übersicht darüber geben, was ich geplant habe. Frühstück Smoothies! Hierbei sind eurer Kreativität (fast) keine Grenzen gesetzt. Alle Zutaten, die ihr

Weiterlesen

5 Tage Detox – Vorbereitung

Erst eine Mandelentzündung, dann eine allergische Reaktion auf Penicillin.. das neue Jahr könnte nicht besser für mich starten! Seit fast 2 Wochen nehme ich die unterschiedlichsten Medikamente, inklusive Kortison und fühle mich einfach schrecklich unwohl in meinem Körper. Ich mag es nicht, mich mit einem Haufen Medikamenten vollzustopfen und kann es kaum abwarten, übermorgen wieder

Weiterlesen

How to: Neujahrs(sport)vorsätze halten

Zum neuen Jahr nehmen sich viele Leute vor gesünder zu leben, mehr zum Sport zu gehen und besonders die Strandfigur für den folgenden Sommer steht dabei im Vordergrund. Die meisten von ihnen halten nicht lange durch und das ganze hat auch einen Grund: unrealistische Ziele! Am 31.12. denkst du dir wahrscheinlich jedes Jahr: Ab morgen

Weiterlesen

Über meine Tollpatschigkeit und nette Menschen..

Hallo meine Lieben, am Freitag habe ich euch versprochen, die Geschichte von meinem neuen Handy zu erzählen, welches mir dank meiner blonden Blödheit doch tatsächlich in eine Art Gulli gefallen ist. Aber fangen wir von vorne an: Ich wollte eigentlich nur auf jemanden warten und habe mich, da ich ungeduldig bin, wenn ich zu lange

Weiterlesen

Perfect Sunday

Hallo meine Lieben, ich hoffe ihr hattet einen schönen Sonntag? Ich auf jeden fall! Wie kann ein Sonntag schöner sein, als wenn man sich den ganzen Tag den Bauch vollschlägt? Meiner Meinung nach gehört sowas ab und zu defintiv an die Tagesordnung, egal wie viel Sport man macht. Das heute war eindeutig eine Menge Soulfood!

Weiterlesen

Waffles for breakfast

Hey ihr Lieben, heute gibts ein kleines „Rezept“ für euch, oder mehr eine Anregung, da ich irgendwie nichts mehr abmesse und euch leider gar keine genauen Mengenangaben habe. Aber wir sind ja alle Profis in der Küche und können das abschätzen, nicht wahr, haha. Ich bekomme speziell zu meinen Waffelbildern immer viele Rezeptanfragen und wollte

Weiterlesen